Navigation Menu+

2018-06-17 1.SL Crash Eagles Kaarst I – Commanders Velbert I

Gepostet am 20. Jun 2018 von in Hockey | Keine Kommentare

Die Commanders erwischten gegen Klassenprimus aus Kaarst einen schwierigen Tag gegen einen äußerst starken Gegner und kamen mit 14:3 unter die Räder. Nur selten konnte die Offensive Akzente setzen und die Defensive kam inbesondere mit drei Kaarster Angreifern (#8 Otten, #3 Schiffer und #12 Wrede) nicht zurecht. Jetzt heißt es, nicht die Köpfe hängen zu lassen, denn es stehen noch mindestens vier wichtige Spiele im Kampf um den Klassenerhalt aus, und viele davon auch gegen unmittelbare Konkurrenten und Tabellennachbarn.

Die Tore der Commanders wurden von Phillip und Nic erzielt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen