Navigation Menu+

Ritterfest Burgaltendorf 2014

Gepostet am 9. Sep 2014 von in Dies und Das, Featured, Fotografie | 3 Kommentare

Letztes Wochenende war es nach zwei Jahren wieder soweit: das Ritterfest (Menschen und Märchen in mächtigen Mauern) in Burgaltendorf hat stattgefunden. Das dies überhaupt möglich war, ist den vielen freiwilligen Helfern, die statt der Stadt Essen, die sich dazu weder personell noch finanziell in der Lage sah, die Sturmschäden beseitigt haben und einigen lokalen Unternehmen, die als Sponsoren einsprangen. Dafür gebührt ihnen allen Dank!

Etliche Gruppen und Heerlager lagerten um den Burgturm herum im Burggraben. Auf dem Vorplatz gab es einen kleinen Mittelaltermarkt, auf dem die Händler ihre Waren feilboten. Zusätzlich gab es ein paar eingestreute Rollenspieleinlagen, mittelalterliche Musik und vor allem 1:1 Kämpfe der zumeist schwer bewehrten Recken (und zu meiner Überraschung hauen die je nach Ausprägung des Kampfes tatsächlich auch richtig zu). Alles in allem ein tolles Event, das seinen Flair meines Erachtens vor allem daraus bezieht, dass es nicht nur eine Ansammlung von Verkaufsständen ist. Die Lager, die den Besucher ihr Rollenspiel näherbringen und präsentieren, geben dem Ganzen eine besondere Atmosphäre.

Neben den Kämpfen und Rollenspiel-Events, die für staundende (nicht nur) Kinderaugen sorgten, gab im Verlies der Burg auch noch Märchenlesungen, bei denen der Andrang auch in diesem Jahr wieder immens war.

Trotz aller finanziellen Widrigkeiten, war auch dieses mal nur ein geringfügiger Eintritt zu entrichten. Meine Anerkennung gilt deshalb den vielen freiwilligen unentgeltlichen Helfern, die mit viel Einsatz und Herzblut alles organisiert und begleitet haben. Schön war’s und freue mich auf den ziemlichen runden Geburtstag der Burg in zwei Jahren. Ich werde sicher wieder dabei sein.

Natürlich habe ich dort auch viel fotografiert. So viel, dass ich noch lange brauchen werde, um vor allem von den Einzügen der Heerlager und den Kämpfen die Spreu vom Weizen zu trennen, aber einen Querschnitt durch die zwei Tage, kann ich dann doch zeigen. Hinter den Bildern habe ich noch eine unsortierte Linkliste mit denjenigen, die auf den Bildern zu finden sind – oder auch (noch) nicht. – angefügt. Ich habe mir diese Liste aus dem Gedächtnis “zusammengegoogelt” und sie ist definitiv nicht vollständig. Ich werde die Liste im Laufe der nächsten Tage komplettieren.

 

3 Kommentare

  1. Hallo Markus, das sind wirklich tolle Aufnahmen.
    Wir gehören zu den “schwer bewehrten Recken” die in Burgaltendorf tatsächlich richtig zugeschlagen haben.
    Besteht die Chance einige dieser Bilder zu bekommen? Wir möchten sie gerne auf unserer Webside verwenden. Mit Nennung der Urheberschaft versteht sich.

    LG Simon
    vom Knippenburger Aufgebot

  2. Danke :). Sicher, gerne. Ich habe noch wesentlich mehr Fotos via Facebook gepostet: https://www.facebook.com/markus.steffl/photos_albums

    Bedient Euch einfach. Solltet Ihr von dem ein oder anderen Foto höhere Auflösungen brauchen, schickt mir einfach eine Mail oder eine PN auf Facebook.

    Viele Grüße,
    Markus

  3. PS: Ich habe Euch dann auch mal in der Liste der Teilnehmer nachgepflegt …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen